Sené Ceanes

 

Sené Ceanes ist seit 1998 am Schrauben, Klauben und Pferderauben. Zunächst als “klassischer” Vinyl-DJ, macht er seit 2003 unter unterschiedlichen Decknamen die mitteldeutsche Clubszene mit seinen Livesets unsicher und bringt die Teilchen der gesamten Hörermasse mit seinem deepen & melodischen House in Schwingungen. Der Wahlleipziger ist spätestens seit seiner erfolgreichen Remixe und Eigenproduktionen für Bondage Music, Esoulate, Spielgold, Lowendcommunity etc. in der Szene ein Begriff. Sené Ceanes ist seit 2012 Teil der null4277-Crew und ergänzt diese mit seinem ganz speziellen und eigenen musikalischen Stil.

EPs:

2014 Sené Ceanes – Unchained Interviews (esoulate music 006)
2012 Sené Ceanes & Sebastian Weiske – Cold Feet Ep (12″) (Spielgold)
2010 Sené Ceanes – Back In Leipzig E.P. (Lowendcommunity)

Erschienen auf:

R:esoulate (esoulate music)
Five Years of MOTTT.FM (MOTTT.FM)
Selected Remixes 2 (Bondage Music)
Kollektiv Traumwelt Vol. 6 (City Life)
Robot-Twelve (Budenzauber)
Minimal Essentials Vol. 2 (LW Recordings)

Remixe (Auswahl):

Dsant – American (Sené Ceanes “Die Hookschnur zum Platzen bringen” Remix) (esoulate music)
Thomas Scholz – Wellfare (Sené Ceans “Schunkeln-im-Dunkeln” Remix)
Thomas Scholz – Aka-Oni (Sené Ceanes “Die-Ballerina-zum-Heulen-bringen” Remix)
Sebastian Weiske – Space Vagabond (Sené Ceanes Cyclical Time Remix)(Sené Ceanes Eternal   Return Remix) (Bondage Music)
Sebastian Weiske – Honour To Whom Honour Is Due (Sené Ceanes Remix) (Bondage Music)

Aktuelle Veröffentlichung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *